UM­STRUK­TU­RIE­RUNG

VON VER­WAL­TUNGS­TRÄ­GERN

ÖF­FENT­LI­CHES RECHT

TÄ­TIG­KEITS­FELD VON: PROF. DR. MAR­CUS ARNDT

Re­gel­mä­ßig be­ra­ten wir öf­fent­li­che Ver­wal­tungs­trä­ger aller Rechts­for­men zu Fra­gen ihrer recht­li­chen und or­ga­ni­sa­to­ri­schen Um­ge­stal­tung. Dies be­trifft Um­wand­lun­gen in Ka­pi­tal­ge­sell­schaf­ten eben­so wie Rechts­form­wech­sel in­ner­halb des öf­fent­li­chen Rechts. Fer­ner be­glei­ten wir die Grün­dung von Ver­wal­tungs­trä­gern, Bei­trit­te, Aus­trit­te, recht­li­che Än­de­run­gen der in­ne­ren Ver­fas­sung und Struk­tur sowie die Auf­lö­sung von Kör­per­schaf­ten oder An­stal­ten.

Die recht­li­che Be­ra­tung um­fasst im Be­darfs­fall auch den Ent­wurf der zu­ge­hö­ri­gen öf­fent­lich-recht­li­chen Ver­trä­ge und Sat­zun­gen und die Be­glei­tung des Aus­tauschs mit den je­weils zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­den. In vie­len Fäl­len um­fasst un­se­re Tä­tig­keit auch die Prä­sen­ta­ti­on und Er­läu­te­rung von Um­struk­tu­rie­rungs­vor­ha­ben vor kom­mu­na­len und po­li­ti­schen Gre­mi­en und Or­ga­nen.