Schwerpunkte > Hochschulrecht

Hochschulrecht

Das Hochschulrecht ist durch eine Vielzahl von Rechtsverhältnissen gekennzeichnet, insbesondere das Verhältnis zwischen der Hochschule und ihren Professoren und anderen Bediensteten, das Verhältnis der einzelnen Untergliederungen der Hochschule untereinander (z. B. Fakultäten) sowie das Verhältnis zwischen der Hochschule und ihren Studierenden. Auch Strukturfragen spielen zunehmend eine Rolle.

 

Unsere Kanzlei berät öffentliche und private Hochschulen jeder Art, Universitäten und Fachhochschulen, in Strukturfragen, beispielsweise hinsichtlich der Gliederung der Hochschule oder der Einrichtung oder Schließung von Fachbereichen oder Fakultäten. Weiterhin beraten wir Hochschulen hinsichtlich in Fragen ihrer Finanzausstattung und zur Umsetzung der Hochschulpakte.

 

Darüber hinaus sind wir befasst mit Angelegenheiten von Hochschulen aber auch Professoren und anderer Hochschulbediensteten in dienstrechtlichen Fragen, beispielsweise hinsichtlich der Berufung von Professoren, der Erfüllung der Aufgaben der Hochschul­bediensteten sowie in disziplinarrechtlichen Fällen oder auch im Prüfungsrecht.

 

öffentliches Recht


Schwerpunkt von:

RA Prof. Dr. Ewer
 

 



Abgabenrecht

Beamtenrecht

Berufsrecht

Datenschutzrecht

Energierecht

Europarecht

Fachplanungsrecht

Hochschulrecht

Kommunalrecht und
kommunales Wirtschaftsrecht

Öffentliches Baurecht

Öffentliches Recht

Schulrecht

Sozialverwaltungsrecht

Steuerrecht

Straßen- und Wegerecht

Umweltrecht

Verfassungsrecht

Vergaberecht

Wirtschaftsverwaltungsrecht